Mit den Jungs hier war es wie mit Klassenkameraden“

 

Ich habe eine Woche lang jeden Tag das Lighthouse geöffnet. Die ersten 1-2 Stunden waren meist wenig Leute da, aber danach kamen viele und wir haben ziemlich viel geredet. Ich habe bei den Hausaufgaben geholfen. Meistens habe ich einfach nur zugehört. Die älteren Leute haben mehr von früher erzählt, von ihrer Reise oder von der Arbeit. Die jungen Leute reden lieber über Schule, welche Fächer sie haben, was sie werden wollen oder einfach über Musik oder so.

Besonders aufgefallen ist mir wie fleißig nach Jobs gesucht wird und nach Ausbildungen und wie fleißig alle in der Schule sind. Sie wollten die Hausaufgaben nicht nur richtig machen, sondern auch alles verstehen.

Mit den Jungs hier war es wie mit Klassenkameraden, wir haben über die gleichen Themen gesprochen. 

 

– Jakob, Praktikant