Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den entsprechenden Dienstleitungen.

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortliche Stelle im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) ist der Verein Lichterkette e.V. (https://www.lighthouse-welcome.org/kontakt/) und die Innere Mission München (https://www.im-muenchen.de/impressum.html).

Beauftragte Dienstleister:

Die allgemeine Bereitstellung und Wartung unserer Webseiten und E-Mail-Systeme erfolgt mit Unterstützung von IT-Dienstleistern, die in unserem Auftrag tätig sind und somit auch ggf. Ihre Daten im erforderlichen Umfang einsehen (empfangen) können.

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle des Datenschutzes sind:

Der Lichterkette e.V. Dieser steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Die Innere Mission München – Unseren externen Datenschutzbeauftragten der Althammer & Kill GmbH & Co. KG erreichen Sie unter kontakt-dsb@althammer-kill.de

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unser Angebot nur zum Abruf von Informationen besuchen oder die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge (alle Datenverarbeitungen) informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Informatorische Nutzung

Für die informatorische Nutzung unserer Webseiten, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Größe des Response Bodies
  • Referer der vom Client gesendet wurde
  • Requestzeile

Die o.g. Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Diese Speicherung beruht auf unserem berechtigten Interesse gem. § 6 Ziff. 8. DSG-EKD.

Die Speicherdauer dieser Daten (Logs) beträgt: 7 Tage. Die IP-Adresse wird anonymisiert.

Einsatz von Cookies

Für unsere Webseiten nutzen wir keine Cookies.

Webanalyse

Wir setzen keine Analysetools ein.

Eingebundene Dienste

Zur Gestaltung unserer Seite und der Bereitstellung von Zusatzfunktionen, binden wir folgende externe Dienste ein.

Alle im Folgenden beschriebenen Dienste lassen sich durch den Einsatz spezieller Plugins für Ihren Browser deaktivieren oder konkreter, die notwendige Verbindung zu den entsprechenden Servern wird unterbunden. Beachten Sie jedoch, dass der Einsatz solcher Tools mit Einbußen im bekannten Alltags-Komfort verbunden sein könnte – denn vieles funktioniert anschließend nicht mehr so wie Sie es üblicherweise erwarten.

Interessierten Lesern wird der Einsatz von Tools wie NoScript, uBlock Origin oder uMatrix empfohlen. Es gibt viele Tools, die den Internetverkehr generell sicherer gestalten möchten, jedoch sind diese nicht automatisch auch datenschutzfreundlich.

Diese Tools können übrigens, richtig konfiguriert, auch die bereits angesprochene Webanalyse oder nutzungsbasierte Werbenetzwerke und sonstige automatisch im Hintergrund ausgelöste Verbindungen zu Drittanbietern generell für alle von Ihnen besuchte Webseiten unterbinden.

Google Web Fonts

Auf unseren Webseiten sind Google Web Fonts implementiert. Diese sind für die Darstellung von Schriften zuständig. Durch den Einsatz von Google Web Fonts wird ein Server von Google in den USA aufgerufen, sofern Ihr Browser nicht auf eine lokale Kopie im Cache zugreifen kann. Dabei wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von Google über die übermittelten Inhalte.

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

YouTube

Einige Beiträge auf unseren Webseiten erhalten ebenfalls YouTube Videos unseres Kanals. Grundsätzlich werden die YouTube Videos auf unseren Webseiten im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (YouTube interne Funktion), sodass zunächst keine Cookies durch YouTube an Ihren Browser übertragen werden und somit auch keine Informationen über Sie bei YouTube gespeichert werden. Dies gilt aber nur, solange Sie sich die Videos nicht ansehen. Unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen oder nicht, wird Ihre IP-Adresse an YouTube und das Google Werbenetzwerk Doubleclick übermittelt. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei YouTube mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann YouTube womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten und auch keine Möglichkeit haben, die Übermittlung von Daten an YouTube und ihrer Partner weiter einzuschränken.

Betreiber ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der YouTube Inc. finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Social Media Links

Innerhalb unserer Webseiten wird auf Facebook (https://www.facebook.com/lighthousewelcome/) verlinkt. Hierbei handelt es sich nicht um ein  Social-Media Plugin, sondern lediglich um eine Verknüpfung auf unsere Angebote innerhalb dieser Medien. Klicken Sie auf einen dieser Links wird grundsätzlich Ihre IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen übermittelt. Sollten Sie einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit Ihrem spezifischen Account eingeloggt sein, können unter Umständen auch Angaben zu ihrem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das Übermitteln Ihrer IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Webseiten ist technisch notwendig und gilt für alle Webseiten.

Mailchimp

Wir verwenden für den Versand unseres Newsletters die Dienste von https://mailchimp.com/. Verfahren wie oben unter Social Media Links beschrieben. Dem Empfang des Newsletter kann jederzeit widersprochen werden. Dies ist am besten möglich, durch den abmelden-Link der dem Newsletter beiliegt.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nicht statt, mit Ausnahme der Social-Media-Anwendungen YouTube und Facebook.

Hinweis:

Wir und auch die uns ggf. unterstützenden Anbieter von Webanalysen, eingebundenen Diensten sowie nutzungsbasierter Online-Werbung können Sie nicht anhand Ihrer IP-Adresse identifizieren. Erst ein Abgleich Ihrer IP-Adresse mit Daten Ihres Internet-Providers ermöglicht eine personenbezogene Zuordnung.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Hier finden Sie eine Übersicht der datenschutzrechtlichen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Informatorische Nutzung

Die Verarbeitung Ihrer Daten, die uns Ihr Browser automatisch mitteilt, erfolgt im Rahmen unseres Interesses, Ihnen die Webseiten überhaupt anzeigen zu können. 

  • 6 Ziff. 8. DSG-EKD

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Kontaktmöglichkeiten bez. Ihrer Rechte

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Verwenden Sie dazu am besten folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@im-muenchen.de

Sie können gerne auch eine der Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum verwenden oder sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten oben) wenden.

Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden

Sie haben das Recht sich jederzeit bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren.

Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD

https://datenschutz.ekd.de/kontakt/

Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kommunikation per E-Mail

Unsere E-Mail-Systeme unterstützen die verschlüsselte Kommunikation per SSL-Technik (TLS 1.2 inkl. PFS). Die Übertragung Ihrer E-Mail kann somit grundsätzlich verschlüsselt erfolgen. Beachten Sie jedoch, dass die Verschlüsselung auch von der Konfiguration Ihres E-Mail-Programms abhängt und wir somit eine vollständige Datensicherheit für den Transportweg nicht gewährleisten können.

Bei Informationen mit einem hohen Geheimhaltungsbedürfnis empfehlen wir Ihnen den Postweg.